Startseite
Produkte Service Kontakt Rechtliches
Lösungen Aktuelles Über uns

MIDI für Vintage-Synths - Audio-Demos


   vorheriger Abschnitt  nächster Abschnitt  Startseite  Seitenende

Mit dem MVS-Interface erstellte Audio-Demos

Von zufriedenen Kunden wurden uns freundlicherweise die folgenden Demos zur Verfügung gestellt:

Synthesizer MP3-Demo Dateigröße Eingesetzte Effekte Besonderheiten / Modifikationen

Korg Trident

PopupTrident-Abyss
    (Laufzeit 3:24)

ca. 6,5 MB

Drums: E-mu ESI-4000
Hall/Echo: Boss SE-50 
und Software auf Mac
Marco-Schmädicke

Pitchbend- Anpassung +/-12 Halbtöne, Oktave-Shift -1 Okt., für experimentelle Einsätze einzeln herausgeführte analoge Steuerein- und Ausgänge für Pitchbend und Modulation. 
Der extrem tieffrequente Sound am
Anfang des Stückes ist übrigens nur durch die oben genannten Modifikationen möglich.

PPG Wave-2

PopupHighland-Dreams 
    (Laufzeit 2:39)

 

ca. 2,5 MB

Reverb: Quantec Raumsimulator-QRS
Echo: Roland Space-Echo-RE-3

update audio

Pitchbend-Spreizung zur Stimmungsstabilisierung, Aftertouch-Modulations-Anpassung, Ersatz der werksseitig fehlerhaften NiCd-Ladeschaltung durch Lithium-Batterie-Ersatzschaltung. 
Speziell für den Wave-2 gibt es auf der Spezial-Seite eine überarbeitete deutsche Bedienungsanleitung und weiterer Dokumentation.

Korg Mono/Poly

PopupFlug des Phoenix 
    (Laufzeit 3:19)

 

ca. 4,7 MB

SyncDelay FX - Lexicon MPX 500
Hall: Alesis Midiverb
Flanger - Yamaha SPX50D
Kirdneh Electro-Music

Arpeggiator mit verschiedenen MIDI-Timing-Clocks-Teilern.
Sonstige Instrumente: Waldorf microQ (Drums), Roland  JX-3P (String-Pad), Alesis Andromeda (Bass).

   vorheriger Abschnitt Seitenanfang  Startseite 
Stand: 24.03.2010